Bidelli & Co.

An einer deutschen Schule gibt es eine fast schon mythische Person, den Hausmeister. Er ist der Mann für irgendwie alles und werkelt ohne festen Aufgabenraum im ganzen Schulgebäude herum. Hier in Italien ist diese Aufgabe auf mehrere Personen aufgeteilt, die sogenannten „bidelli“. Sie sind immer da, wirken auf mich eher als Pförtner. Sie bewahren in ihren Glashäuschen Schulmaterialien wie Kreide oder Stifte auf und wissen immer, in welchen Raum gerade die jeweilige Deutsch-Klasse gewechselt ist. Dazu passen sie auf, dass die Schüler immer schön in ihren Klassenräumen verbleiben und nur während der Pause den Automaten mit Süßigkeiten plündern können.
Im Sekretariat gibt es auch mehr Personen als in einer deutschen Schule. Die Aufgabenverteilung unter ihnen habe ich bis heute noch nicht verstanden, aber das ist auch egal. Ich habe eine Ansprechpartnerin, die alles für mich rasch und zuverlässig erledigt. Sogar das Gehalt für Oktober ist schon angekommen, ich bin ehrlich beeindruckt.
Von der Angestellten für Kopien habe ich schon erzählt. Das ist ein ziemlich genialer Service, weil es mir Geld und Nerven spart. In meiner letzten Schule in Deutschland gabs beispielsweise ein stark limitiertes Kontingent an Kopien für Lehrer und in Guadalajara musste ich es vor einem der unzähligen Copy-Shops vor der Schule machen. Natürlich wird der hiesige Kopier-Service auch intensiver ausgenutzt und so geben einige Lehrer auch 600-Seiten-Handbücher zum Kopieren ab.
Was hier noch fehlt, ist ein Parkplatz-Einweiser. Trotz oder gerade aufgrund zweier riesiger Parkplatz-Flächen wäre das eine vielleicht eine lohnenswerte Investition. Jeden Schultag um 13 Uhr brennt hier der Baum, wenn sich die Fiat-Kolonnen Richtung Mittagessen bewegen. Neben den Lehrern sind es vor allem Eltern, die ihre Schützlinge pünktlich vom Schulgelände. abholen. Und selbst die coolsten Typen der Schule haben kein Problem damit, wenn Mami mit ihrem Cinquecento auf sie sehnsüchtigst wartet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s