Speisekarte für unseren Schul-Imbiss

Eine kleine Ergänzung zu dem Mensa-Artikel: Für den Imbiss-Stand, der während der großen Pause die Schülerschaft versorgt, habe ich eine deutsche Speisekarte erstellt. Es ist vermutlich eher ein Tropfen auf den heissen Vokaben-Stein, aber es stand mal in einem Handbuch für die PAD-Assistenten und ich fand die Idee fast schon obskur-interessant.
Genug Laufkundschaft gibt es auf jeden Fall, nicht nur wegen der leckeren Snacks, sondern wohl auch aufgrund des Verkäufers, der in unnachahmlich sympathischer Manier die Leckereien an den Mann (oder die Signorina) bringt. Ich muss mal ein Foto von ihm machen, dann ist das auch für Aussenstehende verständlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s