Film ab!

In dieser Woche war wieder einmal ein bisschen Ebbe mit Artikeln. Dies hatte vorrangig zeitliche Gründe, da ich viel in der Emilia und Lombardei unterwegs war und auch der Laptop mal seine wohlverdiente Pause braucht.
Insofern war es jedoch gewiss keine verlorene Woche, im Gegenteil. Das Kino-Projekt geht beispielsweise nächsten Freitag endlich los und hat mir neuen Elan gespendet. Aus bürokratischer Sicht lief es wie erwartet, viel Lärm um Nichts. Es kamen so drei Antwortbriefe aus den Klassen, den Rest musste ich in Eigenregie durchführen. Dies bedeutet, dass ich in die Klassen marschiert bin, mein Vorhaben erklärt habe und ein entschiedenes „Vielleicht, hm, weiss nicht“ meist von den Schülern hören durfte. Am Ende haben sich aber immerhin 20 Schüler angemeldet. Diese habe ich notiert und mit einem erläuternden Brief samt Programm an den Vize-Direktor der Schule geschickt. Und dann ging alles ganz schnell. Einen Tag später war der Raum reserviert und sogar die Eltern der Schüler wurden informiert. Heute habe ich noch eine Werbeoffensive gestartet, einige A3-Poster in den Gebäuden aufgehängt sowie in das schulische Informationssystem eingespeist. Jetzt will ich noch ein kleines Programm-Heftchen für die Teilnehmer basteln.
Vielleicht ist das ganze Getue Perlen für die Säue, aber ich habe gerade Lust darauf und dümmer wird man auch nicht. Beispielsweise habe ich mich für die Erstellung des Posters in Gimp eingearbeitet und so einiges über Ebenen & Freunde dazugelernt. Wer mein Poster mal betrachten möchte, dem schicke ich es gerne zu. Online kann ich es aus bekannten Copyright-Gründen nicht stellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s