Geschichte im Zeitraffer

Gerade am Ende des Schuljahres müssen oft bestimmte Lehrinhalte relativ rasch heruntergespult werden. Dies betrifft natürlich auch mich als Assistenten. Daher habe ich beispielsweise Arbeitsblätter erstellt, mit denen man historische Ereignisse und Prozesse sowohl kompakt darstellen als auch in ihrer Sequenz verstehen kann. Hier findet ihr die Vorlagen zur Weimarer Republik und zur Berliner Mauer.
Selbst in schwächeren Klassen kann ich mit diesen Arbeitsblättern zügig voran. Die Methodik, mit der man die Aufgabe lösen kann, ist euch überlassen und hängt sicherlich auch vom sprachlichen sowie historischen Vorwissen der Schülerschaft ab. Ein interessanter Ansatz besteht darin, die markanten Ereignisse am Anfang und Ende des Zeitraumes benennen zu lassen und sich dann den mittleren Geschehnissen zuzuwenden.
Meines Erachtens ist es auch vorteilhaft, dass die Schüler die Aufgabe zunächst in Stillarbeit lösen sollen. Anhand der Rückmeldungen während der Bearbeitungsphase erhält man einen Eindruck, wie es speziell um die Vokabelkenntnisse der Klasse bestellt ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s