Geisterstimmung

Eigentlich beginnen die Ferien in unserer Region erst kommende Woche. Aber seit rund zwei Wochen gibt es keine regulären Unterrichtsstunden mehr, in der Zwischenzeit waren die Schüler der Nicht-Abitur-Klassen der Oberstufe „nur“ mit Klassenarbeiten in quasi allen Fächern beschäftigt.

Ich selbst war nur ab und zu in der Schule für mündliche Prüfungen und eben heute für Formalia. Keine Menschenseele im Gebäude anzufinden, ausgenommen die Verwaltung, zwei mit dem Hausmeister quasselnde Schüler und vier Lehrer, die über den Anblick eines weiteren Kollegen fast schon erschreckt waren. Man kann sich jedoch in niederländischen Schulen auf eine Sache immer verlassen, nämlich einen stets funktionierenden Kaffeeautomaten im Lehrerzimmer.

Diese Woche passiert nicht mehr „viel“, es gibt eine Unmenge an Besprechungen, diverse Zeugnisse werden ausgegeben und das obligatorische „teamuitje“, ein Ausflug der Schulpersonals. Danach acht Wochen Ferien und dann grüßt wieder das Murmeltier.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Geisterstimmung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s